Dein Rock am Ring-Guide – Hier spielt die Musik

Dein Rock am Ring-Guide – Hier spielt die Musik

Mit Rock am Ring beginnt die heiße Phase der Festival-Saison 2023. Hier gibt’s alle wichtigen Infos von Anreise bis Zeltplatz. Aber das ist noch nicht alles. Denn unsere Freund*innen von Spreadshirt haben großartige Neuigkeiten fĂŒr dich.

Wir machen Merch – du machst Party

Bevor wir uns um all deine wichtigen Fragen rund um die große Rock am Ring-Party kĂŒmmern, mĂŒssen wir unbedingt noch etwas loswerden. Denn wir sind mĂ€chtig stolz: Die Spread Group bringt ab 2023 als neuer Merch-Partner des Live-Events das Rock am Ring-Merch auf die Mainstage.

Als exklusiver Rock am Ring-Merch-Partner bieten wir dir im Online-Shop alles, was das Festival-Herz begehrt. Aber da hören wir noch lange nicht auf. Denn Spreadshirt goes to NĂŒrburgring.

Ja, du hast richtig gelesen: Wir hĂ€ndeln ebenfalls den Merch vor Ort. Mit insgesamt 12 VerkaufsstĂ€nden und 3 Merch-Trucks bringen wir Rock am Ring-Merchandise unter die Festival-Massen. Und weil du schon mal da bist, gibt’s exklusive Designs, nur vor Ort.

Du hast Fragen, wir haben Antworten

Die Merchandise-Frage haben wir schon mal geklĂ€rt. Dann bleiben ja nur noch die unzĂ€hligen großen und kleinen Fragen zum Rock am Ring-Festival. Hier findest du garantiert Antworten.

Wer tritt bei Rock am Ring 2023 auf?

Das Festival startet gleich am Freitag mit einem Feuerwerk: Die Foo Fighters haben einen von nur zwei Headline-Auftritten in Europa in diesem Jahr. Weitere Headliner sind Kings of Leon und die Toten Hosen. Aber auch K.I.Z., Machine Gun Kelly und NOFX geben sich die Ehre. Das gesamte Line-up findest Du auf der Homepage von Rock am Ring.

Was kostet eine Karte bei Rock am Ring?

Der Ticketpreis fĂŒr die Drei-Tage-wach-Party am NĂŒrburgring startet bei 229,00€. Hinzu kommen eventuelle Kosten fĂŒr Camping und Parken. (Siehe FAQ „Was kostet Camping bei Rock am Ring?“)

Du hast lange gespart und willst das volle Paket? Dann ist vielleicht das VIP-Ticket etwas fĂŒr dich: FĂŒr 1.299,00 € gibt’s laut Veranstalter „besten Blick auf die HauptbĂŒhne, erstklassiges Catering und direkten Zugang zur Zone A und Utopia Stage.“

Du willst dir die volle Dröhnung nur an einem der drei Tage geben? Kein Problem. fĂŒr 99,00€ sind jeweils auch Tagestickets erhĂ€ltlich. Los geht’s jeweils um 12 Uhr.

Wann kann ich zum Rock am Ring anreisen?

Der Camping-Platz öffnet schon am Mittwoch, den 31. Mai, um 12 Uhr. Genug Zeit, dich mit deinem Zelt hÀuslich einzurichten. Am Montag, den 5. Juni solltest Du das GelÀnde bis 12 Uhr wieder verlassen haben.

Was kostet das Camping bei Rock am Ring?

Camping und Parken sind im Festivalpreis nicht inbegriffen. Du benötigst dafĂŒr ein Extra-Ticket. HierfĂŒr kannst du aus verschiedenen Kategorien wĂ€hlen.

69,00 € kostet das Campen und Parken auf dem „General Camping“-Platz. Ebenfalls fĂŒr 69,00€ kannst du die Nacht auf dem „Green Camping“-Platz verbringen.

Hier stehen Naturschutz und MĂŒlltrennung besonders im Vordergrund. Außerdem gibt es auf dem “Green Camping” zwischen 1 Uhr und 8 Uhr Nachtruhe.

Beim Rock’n’Roll-Camping / Parking zahlst du 129,00 €. DafĂŒr stehen dir hier zusĂ€tzlich StromanschlĂŒsse zur gemeinschaftlichen Nutzung zur VerfĂŒgung. Ticketpreise fĂŒrs Caravan-Camping starten ab 99,00 €.

Du hast keine Lust darauf, dein Zelt aufzubauen? Auch dafĂŒr gibt es eine Lösung: Glamping. Verschiedene Zelt-Kategorien stehen fĂŒr dich schon bereit. Inklusive Luftmatratze, Feldbett oder sogar vollwertigem Bett im abschließbaren Zimmer. Los geht das Glamour-Camping fĂŒr 849,00€. Mehr zu Preisen und den verschiedenen Camping-Optionen findest in der Ticket-Sektion von Rock am Ring.

Kann ich bei Rock am Ring auch im Auto schlafen?

Dein Auto genĂŒgt dir als Schlafplatz? Kein Problem. Beim Rock am Ring darfst du auch in deinem Fahrzeug schlafen. Bewegen darfst du dein Auto aber wĂ€hrend der Campingdauer nicht. NatĂŒrlich entfĂ€llt hier die normale ParkgebĂŒhr von 25,00€ pro Tag oder 69,00€ fĂŒr das gesamte Festival.

Ist Rock am Ring barrierefrei?

Oft sind FestivalgelĂ€nde nicht durchweg barrierefrei. Dennoch gibt es ein sogenanntes Special Needs Ticket. FĂŒr Menschen mit eine Ausweis B gilt diese Hotline: 0421 353 638. Hier gibt es Tickets und weitere Infos. Auch ein Special Needs Camp steht bereit. HierfĂŒr meldest du dich unter specialneeds@rock-am-ring.com an.

Welches Tages-Budget sollte ich fĂŒr Rock am Ring einplanen?

Hier können wir nur schĂ€tzen. Denn das hĂ€ngt natĂŒrlich davon ab, wie gut du dich mit Proviant und GetrĂ€nken eingedeckt hast.

Auf dem Festival-GelĂ€nde selbst dĂŒrfte besonders Bier der Renner sein. Im vergangenen Jahr floss der halbe Liter im Schnitt fĂŒr 6€ die Kehlen hinunter. Mit 3€ Becherpfand kommt da schon einiges zusammen. Mit einem Festival-Aufschlag musst du auch an den Food-StĂ€nden rechnen.

In den letzten Jahren versorgte ein Festival-Pop-up-Supermarkt einer bekannten Discounter-Kette die Besucher*innen mit allem, was das Herz begehrte. Eine clevere Alternative fĂŒr die Versorgung auf dem Zeltplatz. Denn die Preise lagen auf normalem Einzelhandels-Niveau.

Besonders praktisch: Bargeld kannst du bei Rock am Ring vernachlÀssigen. Mehr dazu im nÀchsten Abschnitt.

Muss ich zu Rock am Ring Bargeld mitnehmen?

Klar ist es immer ratsam, ein wenig Bargeld fĂŒr NotfĂ€lle dabei zu haben. Aber Rock am Ring ist ein cashless Festival.

Schon beim Kauf deines Tickets kannst du Geld aufladen. Am Check-In hast du zu zusÀtzlich die Möglichkeit dazu. Auf dem gesamten GelÀnde zahlst du dann mit deinem Festival-Armband. Also pass gut drauf auf!

Du hast dein Guthaben schon am ersten Abend aufgebraucht? Keine Sorge. Auch vor Ort kannst Du dein Konto wieder aufladen.

Wie kann ich meine Wertsachen bei Rock am Ring sichern?

Auf dem FestivalgelĂ€nde kannst du deine WertgegenstĂ€nde in einem Schließfach verstauen. Der Clou: Gleichzeitig kannst du dabei auch deine elektronischen Gadgets aufladen.

Der Service ist allerding nicht kostenlos. Laut Veranstalter kostet eine mittelgroße Box 36,00€ plus 10,00€ SchlĂŒsselpfand. Den Pfand musst du bar bezahlen. Alle Infos zu den SchließfĂ€chern und wie du sie auch schon online buchen kannst, gibt’s hier.

Sind Tiere bei Rock am Ring erlaubt?

Hier haben die AGBs des Festivals eine ganz klare Ansage parat: Nein. Weder auf dem FestivalgelĂ€nde noch auf den CampingplĂ€tzen sind Tiere gestatte. Und sind wir mal ehrlich: FĂŒr fellig oder gefiederte Freunde sind LautstĂ€rke und Trubel bestimmt nix.

Welche GegenstÀnde sind bei Rock am Ring verboten?

Viele verbotene GegenstĂ€nde ergeben sich schon allein, weil man auf andere Besucher*innen RĂŒcksicht nehmen sollte. Dazu gehören Pyrotechnik, Drohnen oder Megaphone. Eine vollstĂ€ndige Liste findest du in den AGBs von Rock am Ring unter verbotene GegenstĂ€nde.

Beachte auch, dass die Veranstalter zwischen Festival- und CampinggelÀnde unterscheiden. Hier können unterschiedliche Bestimmungen gelten.

Welche GegenstÀnde sind auf dem FestivalgelÀnde erlaubt?

Folgende Dinge darfst du auf das FestivalgelĂ€nde mitnehmen: Portemonnaie, SchlĂŒssel, kleine GĂŒrtel- oder Bauchtaschen, Mobiltelefone, durchsichtige RucksĂ€cke (in ca. A4 GrĂ¶ĂŸe), leere und faltbare Trinkflaschen (Trinkwasser gibt’s kostenlos auf dem GelĂ€nde).

Wo kann ich andere Rock am Ring-Fans treffen?

Die einfachste Antwort wĂ€re natĂŒrlich: Auf dem Festival. Aber auch fĂŒr davor und danach gibt es einige Social Groups, um sich zu verabreden und den neusten Gossip auszutauschen.  

  • Auf reddit tauschen sich Fans unter dem subreddit r/rockamring ĂŒber all things Rock am Ring aus. NatĂŒrlich kannst Du auch einfach in den subreddits der Bands nachschauen. Z.B.: r/foofighters 
  • Mit fast 12.000 User*innen wirst du auch in der öffentlichen Facebook-Gruppe Rock am Ring” fĂŒndig. 
  • Auch der Glamping-Platz „Experience Camping“ hat eine öffentliche Gruppe namens “Rock am Ring Experience Camping Official” mit immerhin etwas mehr als 1.500 User*innen.

Gibt es eine Live-Übertragung von Rock am Ring 2023?

Ja. Diese ist allerdings nicht kostenfrei. RTL+ streamt das gesamte Festival-Wochenende. Du brauchst dafĂŒr ein kostenpflichtiges Abo von RTL+.

Dann kannst du dir die große Party auch unterwegs oder entspannt von der Couch aus ansehen. Das legendĂ€re Festival-Feeling bleibt dann natĂŒrlich leider auf der Strecke.


Wir wĂŒnschen dir eine riesen Party und viel Spaß mit unserem Rock am Ring Merch.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar