Auf dem Prüfstand: Ist kostenloser Versand ein Anreiz für Shop-Kunden?

Auf dem Prüfstand: Ist kostenloser Versand ein Anreiz für Shop-Kunden?

Das Thema „kostenloser Versand“ wurde in regelmäßigen Abständen von Euch angestoßen und nachgefragt. Um zukünftige Entscheidungen nicht aus dem Bauch heraus treffen zu müssen, haben wir im März einen ausführlichen Test durchgeführt. Dabei wollten wir herausfinden, ob Shop-Kunden einen zusätzlichen Artikel kaufen, wenn ihnen dadurch die Versandkosten erlassen werden. Was wir herausgefunden haben und wie es weitergeht, erklärt Thomas vom Shop Team.

Die Theorie

Wenn Kunden einen geeigneten Anreiz erhalten, sind sie eventuell gewillt ihrem Einkauf noch einen weiteren Artikel hinzuzufügen. Es geht also um die Warenkorbgröße, nicht um den erzielten Umsatz.

Die wichtigsten Voraussetzungen des Tests

  • Die erwirtschaftete Marge sollte die umzulegenden Kosten für den Versand mindestens ausgleichen.
  • Bestehende Promotions für den Shop sollten unbedingt weiterlaufen, um ein realistisches Szenario gegenüber dem Vergleichsjahr 2017 zu erhalten.

Das Set-Up

In relevanten Shops wurde ein Hinweis zu unserem Angebot implementiert. Sobald ein Kunde aus Deutschland Artikel in den Warenkorb legte, oder bereits zum Check-out überging, wurde auf das Angebot hingewiesen.

Ab einer Warenkorbgröße von 49,99€ war der Versand kostenfrei. Diese Grenze haben wir bewusst nicht zu niedrig angesetzt, um nach dem Test auch Aussagen über eine Obergrenze (oha!) machen zu können. Sollte der Wert sich etablieren, wäre nach unten immer noch Luft.

Wir haben bewusst auf die Holzhammer-Methode verzichtet und keinen dauerhaften Promotion-Banner angezeigt. Die Vermarktung eines solchen Angebotes soll generell in Euren Händen, also bei den Shop-Betreibern, liegen.

Das Ergebnis

Hebt nun also ein kleines Incentive die durchschnittliche Warenkorbgröße signifikant an? In der Tat. Wir konnten einen stabilen Zuwachs von 0,2 Prozentpunkten verzeichnen. Dies ist im Vergleich zu kurzzeitigen Schwankungen, welche z.B. Promotions verursachen, ein beachtlicher Wert.
Reicht dies aus, um zukünftig die Versandkosten für Shop-Kunden zu erlassen? Hierzu können wir heute noch keine Aussage treffen, da einige Zahlen noch nicht final vorliegen. Es kann gut sein, dass wir noch weitere Tests mit anderen Szenarien durchführen: Das Thema bleibt auf jeden Fall spannendend.

Welche Ideen hast Du dazu? Was kann man noch tun, damit Kunden mehr in den Warenkorb packen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Teile diesen Beitrag