YouTube für Deinen Shop lohnt sich jetzt noch mehr

YouTube für Deinen Shop lohnt sich jetzt noch mehr

YouTuber*innen und alle, die es werden wollen, aufgepasst: Künftig erhalten mehr Creators Einblick in die Sehgewohnheiten ihrer User*innen. Für die Funktion other videos your audience watched hat die Video-Plattform nun die Zugangsbeschränkung gelockert.

Ab jetzt kannst Du auch für Deine Channels mit geringeren Viewzahlen und Watchhours die Tools der ganz Großen nutzen. Lass Dir diese Chance nicht entgehen und profitiere auch Du von diesen Daten. Hier zeigen wir Dir, wie es funktioniert.

Nach der Öffnung des MerchShelfs für mehr Creators ist dies ein weiterer großartiger Schritt, mit dem Du Deine YouTube-Community noch zielgerichteter erreichen kannst.

Ich weiß, was Du neulich geschaut hast

Aber was genau bringt Dir das Feature? Stell Dir vor, Du hostest einen Fahrrad-Channel bei YouTube. Das Tool other videos your audience watched zeigt Dir, was Deine Zuschauer*innen in den vergangen 7 Tagen außerdem geschaut haben.

Du könntest zum Beispiel herausfinden, dass Dein Publikum neben Bike-Inhalten auch Katzenvideos großartig findet. Das schreit geradezu nach einem Post über die 10 besten Katzentransportboxen fürs Fahrrad, oder?!

Sag doch mal ´ne Hausnummer!

Tech-Giganten halten gern Informationen unter Verschluss. So auch hier. Wieviel Views oder Watchhours Du genau vorweisen musst, um das Tool nutzen zu können, bleibt zurzeit noch offen. In den Kommentarspalten einiger YouTube-Channel wird wild spekuliert.

Auch auf dem YouTube-eigenen Tech Channel Creator Insider wird die große Neuigkeit verbreitet. Eine genaue Untergrenze wird aber auch hier nicht genannt.

Erfüllt Dein Channel die Kriterien für das Tool? Find es einfach heraus, indem Du in Deinem YouTube-Creator Studio den Reiter Analytics öffnest.

Das Tool other videos your audience watched ist nicht ausgegraut? Großartig. Nun kannst Du Dich über das Sehverhalten Deines Publikums schlau machen und vielleicht das ein oder andere an Deinem Video-Content optimieren.

Du kannst die Funktion noch nicht nutzen? Kein Problem: Lass Dich von den kreativen Köpfen in unserem YouTuber*innen-Shopwalk inspirieren. So wird Dein Channel garantiert bald zum Publikumsliebling.


Du hast schon Erfahrung mit dem Tool gemacht? Lass es uns in der Kommentarspalte wissen und teile Deinen Eindrücke mit unserer Community!

Teile diesen Beitrag